Gemeinderatssitzungen

Sitzungsplan des Gemeinderates Kumberg

Termine


Tagesordnung Gemeinderatssitzung

GZ: 004-1/2018-36

Kundmachung

Gemäß  § 51 Abs. 8 der Stmk. Gemeindeordnung 1967 wird kundgemacht, dass der Gemeinderat zur
dringlichen Gemeinderatssitzung am

Montag, dem 17. Dezember 2018 mit Beginn um 19.00 Uhr

im Sitzungssaal der Marktgemeinde Kumberg

einberufen wurde.

Öffentliche Tagesordnung

I) Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

II) Berichte des Bürgermeisters

III) Fragestunde
 

 1.) Genehmigung der Verhandlungsschrift der Gemeinderatssitzung
a.) 29. 11. 2018
b.) 10. 12. 2018

2.) Budget 2019
a.) WVA Kumberg-Ost - Tarife neu ab 1. 1. 2019 einschl. Indexanpassung
b.) Jährliche Indexanpassung zum 1. 1.2019 von Tarifen, Gebühren, sonstiger Mieten
c.) Sozialstaffel-Förderung 2019 - Angleichung der Berechnungsgrundlagen
d.) Neufestsetzung der Ferienwohnungsabgabe ab 1. 1. 2019
d.) Rinderbesamungszuschüsse - Anpassung / Neuregelung per 1. 1. 2019
f.) Benützungsgebühren - Indexanpassung 2019 nach dem VPI 2010 - Bekanntgabe
g.) Dienstpostenplan 2019
h.) Beratung und Beschlussfassung zum Voranschlag für das Haushaltsjahr 2019
i.) Beschlussfassung zum Mittelfristigen Finanzplan (MFP) bis einschl. dem Jahr 2023

3.) Gemeinderat - Sitzungsplan 2019

4.) NMS Eggersdorf bei Graz - Schulbauprojekt - Finanzierungsvereinbarung 2019

5.) Abfallwirtschaft - Grünschnittsammelstelle - Verlängerung der Vereinbarung mit dem Betreiber der Sammelstelle

6.) Öffentliches Gut, Weg, Grundstück/e 1017/1, KG 63269 Rabnitz (Dorfstraße), Teilvermessung - Grundbuchsdurchführung

7.) Prüfungsausschuss - Ergebniss aus der Prüfung am 6. 12. 2018

Nicht öffentliche Tagesordnung:

8.) Personalwesen - Gemeindeverwaltung:
a.) Antrag aus Versetzung in der dauernden Ruhestand
b.) Amtsleitung-Nachbesetzung - Besetzungsvorschlag durch die Auswahlkommission
c.) Abschluss eines Befristeten Dienstverhältnisses für die Nachbesetzung der Amtsleitung

 

Der Bürgermeister:

 

Franz Gruber

 

Kumberg, 11. Dezember 2018


Genehmigte Sitzungsprotokolle

Gem. § 60 Abs. 7 des Stmk. Gemeinderechtes ist die Einsichtnahme in die vom Gemeinderat genehmigten Verhandlungsschriften öffentlicher Gemeinderatssitzungen während der Amtsstunden im Gemeindeamt jedermann erlaubt.