UKRAINE – SO KÖNNEN WIR HELFEN!

Der furchtbare Krieg in der Ukraine führt dazu, dass es in ganz Europa zu Fluchtbewegungen kommt. Weltweit stößt der Krieg zurecht auf Empörung und hat eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft ausgelöst!
Nachstehende finden Sie Informationen, wie Sie helfen (spenden) bzw. eine Unterkunft bereitstellen können.
Mit Geldspenden kann rasch und unkompliziert geholfen werden – von Sachspenden wird derzeit von den anerkannten Hilfsorganisationen abgeraten!

Hier können Sie spenden:
Österreichisches Rotes Kreuz:
www.jetzt-helfen.at/projekt/ukraine/
www.roteskreuz.at/spende-nachbar-in-not
Nachbar in Not:
www.nachbarinnot.orf.at
Caritas:
www.caritas.at/spenden-helfen/auslandshilfe/katastrophenhilfe/laender-brennpunkte/ukraine
Ärzte ohne Grenzen:
www.aerzte-ohne-grenzen.at/ukraine
Volkshilfe:
www.stmk.volkshilfe.at/aktuellesnews/news-2022/jaenner/ihre-spende-fuer-die-ukraine/

Unterkünfte für Kriegsflüchtlinge
In unserer Gemeinde sind bereits die ersten geflüchteten Personen eingetroffen. Die Vorbereitungen für weitere aufzunehmende Menschen aus der Ukraine laufen. Sollten Sie eventuell über eine leerstehende Wohnung bzw. Räumlichkeiten verfügen, melden Sie dies bitte per E-Mail an: grundversorgung@stmk.gv.at

Unterstützungsmöglichkeit bei der Aufnahme von Flüchtlingen gibt es seitens der Marktgemeinde Kumberg, Tel. 03132/22 03, sowie seitens des Vereines „Kumberg – wir wollen teilen“ Obfrau Mag. Dagmar Eklaude, E-Mail: dagmar@eklaude.at.

Wohin kann ich mich bei Fragen wenden?
Hotline der Caritas, täglich von 0 – 24 Uhr, Tel. 0316/8015-215
Hotline der BBU (Bundesagentur für Betreuungs- u. Unterstützungsleistungen), rund um die Uhr, Tel. 01/2676 870 9460
Hotline der Sozialabteilung des Landes Steiermark (Sozialservicestelle) – steirische Koordinationsstelle, Tel. 0800/20 10 10

Info und Hotline Kriseninterventionsteam Steiermark (KIT)
Hilfe-Kompass für die Menschen in und aus der Ukraine - Land Steiermark - Ukrainehilfe
FAQs zur Ukraine
Meldezettel Übersetzung UK

COVID-19 Testungen

Das Land Steiermark ist mit der Apothekerkammer eine Kooperation eingegangen, um weiterhin das COVID-19 Testangebot sicher zu stellen. In allen 205 steirischen Apotheken sind ab 9. April 2022 die vom Bund vorgesehenen fünf Antigentests kostenlos zu beziehen. Zudem besteht bei mehr als 170 Apotheken auch die Möglichkeit, vor Ort fünf kostenlose PCR-Testungen pro Monat durchführen zu lassen.

Die Anmeldung zum Test kann online unter www.oesterreich-testet.at oder unter der Hotline 0800/220 330 täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr erfolgen. Eine Anmeldung wird dringend empfohlen! Weitere Informationen finden Sie unter www.steiermarktestet.at, eine Übersicht  über alle Teststandorte finden Sie außerdem hier.

Covid-19-Impfung

Anmeldung und nähere Infos:
www.steiermarkimpft.at 
Weitere Details zur Corona-Schutzimpfung sind unter www.impfen.steiermark.at und www.sozialministerium.at verfügbar und werden laufend aktualisiert.

Coronavirus-Hotline der AGES: 0800/555 621 (sieben Tage/Woche, von 0 bis 24 Uhr) 

Wir sind eine Gesunde Gemeinde!

Seit 1989 ist unsere Gemeinde eine Gesunde Gemeinde. Mit dem Eintritt in das steirische Netzwerk der Gesunden Gemeinden von Styria vitalis zeigen wir, dass uns die Gesundheit und das Wohlbefinden der Bevölkerung am Herzen liegen.

Als Gesunde Gemeinde möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger bei der Umsetzung eines gesunden Lebensstils unterstützen. Wir informieren durch Vorträge oder Kurse regelmäßig zu Gesundheitsthemen. Darüber hinaus unterstützen wir die Gestaltung gesunder Lebensbedingungen und berücksichtigen die Frage, wie sich neue Vorhaben in der Gemeinde auf unsere Lebensqualität und Gesundheit auswirken.

Wir wollen mit Angeboten in unterschiedlichen Bereichen wie etwa Ernährung, Bewegung oder psychisches Wohlbefinden gemeinsam eine Gemeinde schaffen, in der wir alle gerne leben und uns füreinander einsetzen. Beispiele sind die Gestaltung attraktiver Spielplätze, barrierefreie Wege und Plätze, die zum Verweilen einladen, gesunde Verpflegungsangebote auf Gemeindefesten oder die Unterstützung diverser Bewegungsangebote.

 

Gestalten Sie mit!

All das gelingt am besten, wenn sich die Bewohnerinnen und Bewohner aktiv beteiligen. Wir laden Sie daher ein, Ihre Ideen, Wünsche oder auch Fragen einzubringen, um das Leben in unserer Gesunden Gemeinde mitzugestalten.

Wir freuen uns auf das gemeinsame Tun!

Ihr Gesunde Gemeinde-Team und Bürgermeister Franz Gruber (franz.gruber@kumberg.at)
 

Ihre Gemeindebegleiterin

Tel. 03132/22 03-10