phone+43 3132 22 03
emailgemeinde@kumberg.at

Pfarre

Infrastruktur /

PFARRKIRCHE „HEILIGER STEFAN“ MIT RÖMERSTEIN

Ein romanischer Vorgängerbau der Pfarrkirche „Heiliger Stefan“ wurde schon 1197 erwähnt. Ende des 17. Jhd. wurde die Kirche im Barockstil neu erbaut, wobei aber mitteralterliche Bauteile an der Südseite (Turm und Langhauswand) belassen wurden.
An der südseitigen Außenseite befindet sich ein Römerstein aus dem 2. Jhd. n. Ch.. Die Inschrift lautet: „MASCULUS ITULI(ILIUS) SIBI E(T) SABINAE QUINTI F(ILIAE) C(ONNIUGI) T(ITULUM) F(IERI) I(USSIT) = Masculus, Sohn des Itulus, hat für sich und Sabina, des Quintus Tochter, seiner Frau, den Grabstein aufzustellen angeordnet.
Ebenso befindet sich hier neben einem spätbarochen Geißelchristus und einer jüngeren Marienfigur das Kriegerdenkmal mit einem Mosaik von A. Raidl aus dem Jahre 1965.

Öffnungszeiten

DI8.00 - 11.00 Uhr

Pfarre

Am Pl. 18
8062 Kumberg

Route öffnen

Marktgemeinde Kumberg
+43 3132 22 03
gemeinde@kumberg.at

Parteienverkehrszeiten
Montag: 8.00-12.00 Uhr
Dienstag: 8.00-12.00 Uhr
Mittwoch: 8.00-12.00, 17.00-19.00 Uhr
Donnerstag: 8.00-12.00 Uhr
Freitag: 8.00-12.00 Uhr